Datenschutz
 

Beratung & Buchung

Mo. bis Fr.
08:00 bis 19:00 Uhr
Sa.
09:00 bis 14:00 Uhr
So.
10:00 bis 16:00 Uhr

Tel. (gebührenfrei) :

0800 724 0346

Rückruf anfordern
Celebrity Cruises Impressum

Datenschutzbestimmungen

Dies ist unsere Datenschutzrichtlinie - Willkommen an Bord! Sie erklärt, wie RCL Cruises Ltd Ihre personenbezogenen Daten - die Daten, die Sie als Person identifizieren - verwendet, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Kreuzfahrt-Erlebnis genießen. Hier erklären wir Ihnen, welche Informationen wir über Sie erfassen, was wir damit machen und welche Rechte Sie haben.

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir möchten Ihnen gegenüber absolut offen sein und Ihnen erklären, wie wir mit Ihren personenbezogenen bzw. persönlichen Daten umgehen. Im nächsten Abschnitt haben wir einige Highlights aufgeführt. Um sich mit diesen Themen vertraut zu machen, sollten Sie sich mit unserer nachstehenden vollständigen Datenschutzrichtlinie intensiver befassen.

1. Highlights

(a) Ihre Privatsphäre ist uns wichtig
Wir möchten, dass Sie verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, wie wir sie sicher aufbewahren und welche Rechte Sie haben.


(b) Wie sammeln wir Daten über Sie
Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden oder bei uns buchen, erfassen wir Ihre Kontaktdaten sowie weitere persönliche Daten, manchmal auch vertrauliche persönliche Daten wie Gesundheitsdaten, Einzelheiten zu Ihren Buchungen und wie Sie mit uns reisen, Ihr Reiseprofil und Ihre Marketingpräferenzen und wie Sie unsere Website nutzen und auf unsere E-Mails reagieren.


(c) Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Informationen über unsere Kreuzfahrten zu schicken
Mit Ihrer Zustimmung senden wir Ihnen Marketing E-Mails. Diese können Sie zu jeder Zeit abbestellen.


(d) Wir verwenden Ihre Daten, um herauszufinden, was Sie interessieren könnte, und machen so unsere E-Mails und Angebote für Sie bedeutungsvoller
Um dazu in der Lage zu sein erstellen wir ein Profil über Ihre Reisemuster und Interessen.


(e) Um Ihnen an Bord das bestmögliche Erlebnis zu bieten, müssen wir Ihre Daten nutzen
Wenn Sie bei uns buchen, brauchen wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen eine großartige Kreuzfahrt zu ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auch für die Kundenbetreuung, das Marketing und im Rahmen der gültigen Gesetze.


(f) Um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können, müssen wir Ihre Daten mit unseren Partnern auf der ganzen Welt teilen
Royal Caribbean ist ein weltweites Unternehmen und wir geben Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen unseres Konzern sowie auch an unsere Dienstleister in den USA weiter, wo Ihre Daten gespeichert werden. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus und stellen sicher, dass diese Ihre persönlichen Daten schützen.


(g) Sie haben jederzeit die Kontrolle über Ihre Daten
Sie können den Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen oder diese gegebenenfalls durch uns korrigieren oder löschen lassen. Sie können auch Einspruch gegen die Art und Weise erheben, wie wir Ihre Daten verwenden oder sich von dem personalisierten Marketing abmelden.


2. Inhalt

Wer ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich?
Welche persönlichen Daten sammeln oder erhalten wir?
Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und mit wem wir sie teilen
Direktmarketing
Profiling und individuelles Marketing
Cookies und andere Tracking-Technologien
Internationale Weitergabe personenbezogener Daten
Rechtliche Grundlagen für unsere Nutzung Ihrer persönlichen und rechtmäßigen Interessen
Datenspeicherung
Ihre Rechte
Kontakt und Beschwerden


3. Wer ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich?

3.1 Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von Royal Caribbean sprechen oder „wir“ oder „uns“ sagen, dann meinen wir die RCL Cruises Ltd von [RCL Cruises Ltd., Hillmannstrasse 2a | 28195 Bremen | Germany], eine Niederlassung von RCL Cruises Ltd of Building 3, The Heights, Brooklands, Weybridge, Surrey KT13 0NY, Großbritannien. Klicken Sie für weitere Kontaktmöglichkeiten hier. Wir sind der Datenkontrolleur Ihrer persönlichen Daten. Nach europäischem Datenschutzrecht bedeutet das, dass wir bestimmen, wie und zu welchem Zweck wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Wir verweisen in dieser Richtlinie auch auf die Royal Caribbean International - das ist unsere Muttergesellschaft, die Royal Caribbean Cruises Ltd. in 1050 Caribbean Way, Miami, FL 33132-2096.



4. Welche persönlichen Daten sammeln oder erhalten wir?

Kategorien personenbezogener Daten

Wann/wie wir sie erhalten

Persönliche, Kontakt-, Ausweis- und Zahlungsdaten - Ihr vollständiger Name und Ihre Kontaktdaten (Vorname, zweiter Vorname, Nachname, Spitzname, Zusatz, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, Land des Wohnsitzes), Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Passdaten und Zahlungskartendaten

Einige dieser Angaben geben Sie uns, wenn Sie sich für den Empfang unserer E-Mails anmelden, an unseren Treueprogrammen teilnehmen oder auf dieser Website eine Kreuzfahrt buchen.

Sie könnten uns diese Details auch mitteilen, wenn Sie sich an eines unserer Callcenter wenden.

Wenn Sie bei einem Reisebüro oder einem unserer Partner buchen, erhalten wir diese Angaben womöglich vom Reisebüro.

Vertrauliche persönliche Daten - Wir können Informationen über Ihre Gesundheit oder Ihren Gesundheitszustand erfassen, einschließlich Informationen über Zugangsvoraussetzungen, Allergien oder andere gesundheitsbezogene Anforderungen.

Wir können auch Details über Ihre Essgewohnheiten erfassen, die uns etwas über Allergien oder andere Ernährungsbedürfnisse verraten, oder möglicherweise Ihre Religion oder Weltanschauung offenbaren.

Einige dieser Angaben geben Sie uns, wenn Sie uns bei Ihrer Buchung über Ihre medizinische Verfassung informieren und/oder einen Gastzugang oder andere Zugangsdienste beantragen

Sie könnten uns diese Details auch mitteilen, wenn Sie sich an eines unserer Callcenter wenden.

Wenn Sie bei einem Reisebüro oder einem unserer Partner buchen, erhalten wir diese Angaben womöglich vom Reisebüro.

Details Ihres Treuekontos - eine eindeutige Kennung für Ihr Treuekonto, den Punktestand, die Kontoaktivität und die Loyalitätsstufe.

Wir legen diese Daten für Sie an, wenn Sie an einem unserer Treueprogramme teilnehmen und aktualisieren sie, wenn Sie Ihrem Treuekonto Buchungen und andere Aktivitäten gutschreiben.

Buchungsunterlagen - Details über vergangene und zukünftige Buchungen bei uns (einschließlich Buchungskennung, Art der Kreuzfahrt, Datum der Kreuzfahrt, Passagiere Ihrer Buchung, Reiseziel, Dauer, bezahlter Preis und Buchungsdatum).

Wenn Sie bei uns buchen, stellen wir diese Daten aus unseren Unterlagen zusammen.

Angaben zu Ihren Reisemustern und Vorlieben - Die Reiseziele, zu denen Sie reisen, die Dauer Ihres Urlaubs, die Art des Urlaubs, einschließlich ob Sie mit Haushaltsmitgliedern reisen (z. B. Familienurlaub), Ihre Neigung, bestimmte Urlaubsarten oder Reiseziele zu buchen oder innerhalb eines bestimmten Zeitraums bei uns umzubuchen, und die Marketingsegmente, denen wir Sie hinzufügen.

Wir stellen diese Informationen aus Ihren Buchungsunterlagen und unseren Profilierungs- und personalisierten Marketingmaßnahmen zusammen - siehe „Profiling und individuelles Marketing“ unten.

Ihre Marketing- und Datenverarbeitungseinstellungen - ob Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten und wie Sie von uns kontaktiert werden möchten.

Wir speichern Ihre Marketingeinstellungen, wenn Sie uns diese mitteilen, einschließlich der Optionen, die Sie im über infode@rccl.com auswählen.

Kategorien personenbezogener Daten

Wann/wie wir sie erhalten

Technische Informationen über die Nutzung unserer Website - Details über den Browser, das Gerät und die Internetverbindung, die Sie verwenden, wenn Sie unsere Website besuchen, technische Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Arten der Browser-Plug-Ins und -Versionen, Betriebssystem und Plattform. Zum Beispiel kann unsere Website erkennen, ob Sie ein Mobiltelefon oder einen Desktop-Computer benutzen

Ihr Gerät liefert diese Informationen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, ob Sie in Ihrem Konto angemeldet sind oder Cookies akzeptiert haben).

Cookies - Unsere Website speichert kleine Textdateien auf Ihrem Gerät, die Ihren Browser identifizieren. Weitere Informationen finden Sie unter Cookies und andere Tracking-Technologien unten.

Wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Dienstleistungen nutzen, bedeutet das, dass wir Sie identifizieren müssen, zum Beispiel: wenn Sie eine Kreuzfahrt buchen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wo wir Sie als Mitglied unserer Treueprogramme identifizieren sollen und wo wir uns Ihre Präferenzen merken müssen. Cookies können auch gesetzt werden, wenn Sie unsere E-Mails öffnen.

Informationen über Ihre Interaktionen mit unserer Website - Neben den oben genannten technischen Daten erfassen wir Informationen über Ihre Besuche auf unseren Websites, einschließlich der vollständigen Webadressen, auf die Sie zugreifen, Ihren Klickpfad durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit und ob Sie eine Suchmaschine verwendet haben); Produkte, die Sie sich angesehen oder nach denen Sie gesucht haben; Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsdaten (wie Scrollen, Klicks und Mausklicks) sowie die Art und Weise, wie Sie von der Seite weggesurft sind, einschließlich jeder Telefonnummer, die Sie verwendet haben, um unseren Kundendienst anzurufen

Wenn Sie unsere Website besuchen

Daten über Ihre Interaktionen mit unseren E-Mails - Wir verwenden in unseren E-Mails eingebettete Elemente (z. B. Bilder und durchsichtige Bilder), die uns wissen lassen, ob Sie eine E-Mail geöffnet oder gelesen haben. Wenn Sie den Links in unseren E-Mails folgen, können wir auch Cookies in Ihrem System ablegen, vorausgesetzt, dass Sie Cookies aktiviert haben. Diese Informationen zeigen uns auch Ihre Tendenz, wie Sie sich mit unseren E-Mails zu beschäftigen.

Wenn Sie E-Mails, die wir Ihnen geschickt haben, öffnen und mit ihnen interagieren (außer, Sie haben sich abgemeldet). Wir sammeln durch unsere Profiling und individuellen Marketing-Maßnahmen Informationen darüber, wie Sie mit unseren E-Mails umgehen - siehe „Profiling und individuelles Marketing“ unten.

Details in Bezug auf Ihre Nutzung von Bordkasinos - Royal Caribbean International verfolgt Details Ihres Spiels und Ihrer Ausgaben in den Kasinos an Bord, wenn Sie diese besuchen. Royal Caribbean International verwendet diese Daten manchmal, um hochwertige Kunden zu erkennen, die an Casino-Spielen interessiert sein könnten.

Wenn Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt für die Nutzung von Casinos an Bord entscheiden, sammelt Royal Caribbean International Ihre Daten beim Spielen, unter anderem wenn Sie beim Spielen Ihre SeaPass-Karte verwenden



5. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und mit wem wir sie teilen

5.1 In diesem Abschnitt wird erklärt, wie wir die oben genannten personenbezogenen Daten verwenden und an wen wir sie weitergeben.


5.2 Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie folgt:


(a) Um Ihre Buchungen bei uns zu verwalten und um vor, während und nach Ihrer Kreuzfahrt die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen.
Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um Ihnen bei der Buchung einer Kreuzfahrt unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn Sie beispielsweise mit uns reisen, benötigen wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen eine Buchungsbestätigung zu schicken, Änderungen Ihrer Buchung zu verarbeiten, Rechnungen an Sie zu schicken und Ihre Zahlungen abzuwickeln, Sie beim Betreten unsere Schiffe einzuchecken und an Bord im Auge zu behalten, Ihre Zusatzleistungen aus unseren Treueprogrammen zu nutzen und Ihnen an Bord weitere Produkte und Dienstleistungen anzubieten (zum Beispiel in unseren Geschäften, Restaurants und Casinos sowie bei der Buchung von Landausflügen).


(b) Um unsere Website benutzerfreundlich zu gestalten und Ihre Reiseplanung zu verbessern
Die persönlichen Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen, helfen uns sicherzustellen, dass unsere Website gut funktioniert (zum Beispiel, damit wir wissen, dass Sie es sind, der sich bei uns anmeldet). Um Ihre Kreuzfahrtplanung zu verbessern, ändern wir ständig das Design und den Inhalt unserer Website. Die Informationen wie Sie unsere Website nutzen, helfen uns dabei. Wir verwenden diese Informationen auch, um das Interesse zu verstehen, das die verschiedenen Bereiche unserer Website und die Produkte und Dienstleistungen, die wir online verkaufen, hervorrufen. Auch verwenden wir Ihre Daten, um den Buchungsvorgang zu vereinfachen. Wir können uns zum Beispiel merken, wonach Sie gesucht haben, damit Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.


(c) Um Ihre Beziehung als unser Kunde mit uns zu verwalten und Ihnen einen persönlichen Service zu bieten
Wenn Sie sich über unsere Website anmelden oder eine Buchung vornehmen, erstellen wir für Sie in unseren Systemen ein Kundenprofil. Dies ist Ihr digitales Profil, das die von uns gespeicherten persönlichen Daten zusammenfasst und Sie innerhalb der Unternehmensgruppe Royal Caribbean International identifiziert. Wenn Sie nach Kreuzfahrten suchen, bei uns buchen und mit uns reisen oder uns per Telefon oder E-Mail kontaktieren, gibt uns Ihr Kundenprofil die Möglichkeit, Ihnen ein persönliches Erlebnis anzubieten. Wir verwenden Ihr Kundenprofil auch, um die Marketingkommunikation, die wir Ihnen zuschicken, zu personalisieren. Und manchmal verwenden wir Ihre Daten auch, um Sie um ein Feedback zu unseren Dienstleistungen zu bitten.


(d) Für Marketing- und Werbezwecke
Wir verwenden Ihre Kontaktdaten für unsere Marketing- und Werbeaktionen, unter anderem, um Ihnen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen zu schicken, die wir und die Royal Caribbean International Gruppe anbieten. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auch, um unsere Marketingkommunikation zu personalisieren, damit sie für Sie bedeutungsvoller wird, und um die Präferenzen bei unseren Marketingkampagnen zu messen. Weitere Informationen finden Sie unter Direktmarketing und Profiling und individuelles Marketing unten, unter anderem, wie Sie Ihre Einstellungen aktualisieren und sich abmelden können.

Royal Caribbean International verwendet personenbezogene Daten für zusätzliche Marketing- und Werbemaßnahmen im Zusammenhang mit den Casinos an Bord, indem es das Spiel der Gäste verfolgt, um: (i) die damit verbundene Zusatzleistungen des Treueprogramms zu bieten; (ii) die Spieler zu bewerten; (iii) casinobezogene Direktmarketing-Nachrichten zu versenden; (iv) Gruppen, die in den Casinos spielen, Kredite zu gewähren; und (v) besser zu verstehen, wie die Spieler die an Bord befindlichen Casinos nutzen.


(e) Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen
Manchmal unterliegen wir bestimmten gesetzlichen Bestimmungen, die uns verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen, zu speichern und weiterzugeben - beispielsweise an die Zollbehörden oder Hafenbehörden, damit unsere Schiffe anlegen können, aber auch in bei strafrechtliche Ermittlungen, wenn wir mit Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten müssen.


5.3 Wir könnten ihre personenbezogenen Daten aus den oben genannten Gründen an die folgenden Empfänger weitergeben müssen:


(a) Andere Mitglieder der Royal Caribbean International Unternehmensgruppe
Royal Caribbean ist ein weltweites Unternehmen und wir müssen für die oben genannten Zwecke Ihre persönlichen Daten mit anderen Unternehmen unserer Gruppe teilen, damit wir Ihnen die größte Auswahl an Reisezielen anbieten und unsere Schiffe auf der ganzen Welt betreiben können. Wir geben Ihre Daten an unsere Muttergesellschaft, Royal Caribbean Cruises Ltd. aus Miami, Florida weiter, die als Royal Caribbean International tätig ist, sowie an andere Mitglieder der Royal Caribbean International Gruppe.


(b) Reisebüros und unsere internationalen Partner
Wenn Sie über ein Reisebüro oder einen unserer lokalen Partner buchen, müssen wir möglicherweise die Details Ihrer Buchung an dieses Reisebüro schicken.


(c) Unsere Lieferanten und Dienstleister
Um unser Geschäft zu betreiben, nutzen wir Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern. Beispielsweise nutzen wir die Reisebuchungssysteme von Sabre und Amadeus, um im Zusammenhang mit Ihrer Kreuzfahrt die Verfügbarkeit von Flügen zu ermitteln und bei Bedarf zu buchen. Wir wählen unsere Lieferanten sorgfältig aus und ergreifen Sicherheitsvorkehrungen, um sicherzustellen, dass sie Ihre persönlichen Daten schützen.


(d) Unsere Zahlungsanbieter
Wir müssen Ihre persönlichen Daten an unsere externen Zahlungsanbieter weitergeben, um Ihre Kartenzahlungen zu verarbeiten.


(e) Häfen, Zollbehörden und andere Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte sowie Prozessparteien
Möglicherweise müssen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, wo dies im Rahmen der Gesetze der Länder, in denen wir tätig sind, erforderlich ist. Lokale Häfen und Zollbehörden verlangen Passagierdaten, damit sie unsere Schiffe in den von uns angelaufenen Häfen abfertigen können. Strafverfolgungsbehörden können im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen ebenfalls Zugang zu personenbezogenen Daten verlangen, oder wir können von einem Gericht oder aufgrund eines Gerichtsverfahrens zur Offenlegung personenbezogener Daten aufgefordert werden.


(f) Social-Media Plattformen
Wir können Ihre persönlichen Daten - einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Anschrift und Ihres Geburtsdatums - an Dritte, einschließlich Facebook, weitergeben, um es diesen Plattformen zu ermöglichen, Ihnen gezielte Werbung anzuzeigen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, sich abzumelden.


5.4 Die Weitergabe von Daten an Royal Caribbean International und an die anderen oben genannten Empfänger heißt, dass wir Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR, einschließlich in die Vereinigten Staaten übermitteln. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten schützen, wenn wir sie ins Ausland übermitteln, finden Sie unter Internationale Weitergabe unten.


6. Direktmarketing

6.1 Marketing-Kommunikation von uns
Wir können Sie im Rahmen von Marketingmaßnahmen kontaktieren, um Ihnen mehr über unsere Dienstleistungen zu erzählen, Neuigkeiten mitzuteilen oder Sie von Zeit zu Zeit über Werbeaktionen zu informieren. Sie haben stets die Kontrolle über die E-Mails, die Sie erhalten, und Sie können Ihre Einstellungen jederzeit aktualisieren oder sich über infode@rccl.com abmelden, indem Sie den Links in unseren E-Mails folgen oder hier. Auch wenn Sie sich von den Marketingbotschaften abgemeldet haben, müssen wir Sie in Zusammenhang mit Ihren Buchungen nach wie vor kontaktieren.


6.2 Marketingkommunikation von Royal Caribbean International
Einige der an Bord unserer Schiffe angebotenen Dienstleistungen und Aktivitäten werden von anderen Unternehmen der Royal Caribbean geleitet. Royal Caribbean International kann Sie hinsichtlich dieser Dienstleistungen und Aktivitäten kontaktieren, was Informationen und Werbeaktionen im Zusammenhang mit den Casinos an Bord miteinschließt, wenn Sie sich für den Erhalt von Marketingkommunikation von Royal Caribbean International entschieden haben. Sie können sich auch jederzeit durch die oben genannten Maßnahmen abmelden.


7. Profiling und individuelles Marketing

7.1 Profiling-Übersicht: Wir halten es für wichtig, die verschiedenen Arten von Urlaub zu verstehen, an denen unsere Kunden interessiert sind, damit wir unser Marketing relevant und zielgerichtet gestalten können. Um dies zu erreichen verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um für Sie ein Profil zu erstellen, anhand dessen wir herausfinden können, welches unserer Marketingsegmente am besten zu Ihnen passt.


7.2 Die persönlichen Daten, die wir verwenden: Durch die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben (siehe die vollständige Liste oben), kann unser Modell Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Haushalts- oder Reisezusammensetzung, Ihre Postleitzahl berücksichtigen und wie Sie mit unserer Website und Marketing-E-Mails und Ihrem Buchungsverlauf interagieren (einschließlich Ihrer Reiseziele, der Schiffe, auf denen Sie reisen und Ihrer gewählten Unterkunft). Wir verwenden nicht immer alle diese Datenkategorien, wenn wir keine Informationen über Sie haben oder wenn diese für unsere Marketingaktivitäten nicht relevant sind.


7.3 Wie wir Ihr Profil aufbauen und was wir daraus erfahren:


(a) Statistische Analyse
Wir verwenden die oben genannten Daten als Eingaben in ein firmeneigenes statistisches Modell, dessen Ergebnis uns beispielsweise etwas über Ihr bisheriges oder wahrscheinlich zukünftiges Buchungsverhalten sagen kann:


(I) den Wert oder den voraussichtliche Wert der Buchungen, die Sie bei uns vornehmen;


(II) ob Sie dazu neigen, innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer letzten Kreuzfahrt und den Reisezielen, die Sie buchen, umzubuchen; und


(III) das Ausmaß, indem Sie sich mit unseren Marketing-E-Mails beschäftigen.


(b) Marketingsegmente
Wir versuchen, jeden Kunden mit einem oder mehreren vordefinierten Segmenten abzugleichen, was es uns ermöglicht, unsere Marketingbotschaften auf die richtige Zielgruppe zuzuschneiden. Wir definieren unsere Segmente anhand umfassender demografischer Daten und verwenden für diesen Zweck keine Ihrer persönlichen Daten. Sie teilen sich ein Segment mit Hunderten anderer Kunden, so dass dieser Prozess in der Regel nicht sehr individualisiert ist.


7.4 Hier ist ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie haben sich gerade auf unserer Website angemeldet (wobei Sie uns Ihre Kontaktdaten geben) und noch nie eine Kreuzfahrt gebucht. In den folgenden Tagen suchen Sie nach Kreuzfahrten, die vor allem bei Familien beliebt sind (wobei Sie uns über die Website Ihre Daten angeben). Wir könnten diese Daten verwenden, um Sie einem unserer Familiensegmente hinzuzufügen, so dass Sie von uns passende E-Mails erhalten.


7.5 Was das für Sie bedeutet: Indem wir unsere Marketingkampagnen auf Ihr Profil oder Ihr Segment abstimmen, sollten Sie von uns mehr relevante Mitteilungen erhalten. Das ist gut für uns, weil wir denken, dass Sie wahrscheinlicher einen Urlaub buchen werden, der Ihren Anforderungen entspricht. Wir hoffen, dass das auch für Sie gut ist, weil es Ihnen hilft, den Urlaub zu finden, der Sie interessiert. Wir könnten Ihnen auch an Ihrem Geburtstag besondere Angebote schicken.


7.6 Gezielte Werbung auf Social-Media-Plattformen von Drittanbietern: Wir können Ihre persönlichen Daten - einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Anschrift und Ihres Geburtsdatums - an Dritte, einschließlich Facebook, weitergeben, um es diesen Plattformen zu ermöglichen, Ihnen gezielte Werbung anzuzeigen. Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Daten nicht an Plattformen weiterzugeben, aber in Bezug auf alle Anfragen wie die Plattform Ihre persönlichen Daten verwendet, müssen Sie die Plattform kontaktieren, da wir diese nicht kontrollieren.


7.7 Sie können sich folgendermaßen abmelden: Sie haben stets die Kontrolle über Ihre Daten. Sie können Ihre Marketingpräferenzen jederzeit aktualisieren oder sich vom personalisiertem Marketing abmelden, indem Sie uns über infode@rccl.com kontaktieren.


8. Cookies und andere Tracking-Technologien

8.1 Wir verwenden Cookie-Daten und andere Technologien, um auf unseren Webseiten Daten für vielerlei Zwecke zu erfassen, z. B. um die Gestaltung und den Inhalt unserer Webseite zu verbessern und um uns in die Lage zu versetzen, Ihnen beim Surfen im Internet ein persönlicheres Erlebnis zu bieten. Die meisten Webbrowser verfügen über eine Option, mit der sie alle Cookies deaktivieren können; oder Sie können Ihren Computer so einstellen, dass er Sie jedes Mal informiert, wenn eine Anfrage zum Setzen eines Cookies gestellt wird. Wenn Sie Cookies deaktivieren (oder Cookies ablehnen), haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu einigen Funktionen auf unseren Websites und zu einigen unserer Dienste, wie zum Beispiel dem Kauf einer Kreuzfahrt oder Ihrer automatischen Erkennung als Treuemitglied. Wir könnten uns ohne Nutzung der Cookies möglicherweise auch nicht Ihre Einstellungen unter anderem in Bezug auf Marketingmaterialien auf unserer Website merken. Um detaillierte Informationen über unsere Cookie-Richtlinien zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Cookie-Informationsseite.


9. Internationale Weitergabe personenbezogener Daten

9.1 Royal Caribbean ist ein weltweites Unternehmen und wir müssen Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen unseres Konzerns für die Zwecke weitergeben, die wir in dieser Richtlinie erläutern. Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Großbritanniens und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, dies schließt Royal Caribbean International in den Vereinigten Staaten mit ein, die die Server bereitstellen und betreiben, die wir für unser Geschäft verwenden und auf denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind.


9.2 Manchmal ist die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des EWR notwendig, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können (z. B. um Ihnen Ihre Kreuzfahrt anzubieten).


9.3 Wir verwenden häufig die Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission (auch Musterklauseln bekannt), um Ihre personenbezogenen Daten, die außerhalb des EWR übertragen werden, zu schützen.


10. Rechtliche Grundlagen für die Nutzung Ihrer persönlichen und rechtmäßigen Interessen

10.1 Rechtsgrundlagen - Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit, wie mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft:


(a) Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zugestimmt - um dem nachzukommen verarbeiten wir Ihre vertraulichen persönlichen Daten und senden Ihnen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung elektronische Direktmarketing-Mitteilungen zu;


(b) die Verarbeitung ist notwendig, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können (z. B. um Ihnen Ihre Kreuzfahrt anzubieten) oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor wir den Vertrag abschließen;


(c) in Fällen, in denen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen;


(d) in Fällen, in denen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten müssen, um Ihre lebenswichtigen Interessen (oder die von anderen) zu schützen, zum Beispiel im Falle eines medizinischen Notfalls; oder


(e) wenn die Verarbeitung zum Zwecke unserer rechtmäßigen Interessen oder derjenigen Dritter erforderlich ist.


10.2 Rechtmäßige Interessen
Wir verlassen uns bei der Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten auf mehrere rechtmäßige Interessen einschließlich auf:


(a) die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;


(b) unser Verständnis, wie Kunden mit uns reisen;


(c) Marketing- und Werbemaßnahmen;


(d) Identifizierung und Verfolgung neuer Wege zur Entwicklung und zum Wachstum unseres Geschäfts; und


(e) darauf, die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Gäste zu gewährleisten.


11. Datenspeicherung

11.1 Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur so lange wie es notwendig ist: (i) für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke; (ii) um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen; (iii) um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. zur Einhaltung von Steuer- oder Rechnungslegungsvorschriften oder im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren); oder (iv) um unsere üblichen Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung einzuhalten.


12. Ihre Rechte

12.1 Wenn Sie die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verwalten, ändern, einschränken oder löschen möchten, können Sie sich an uns wenden.


12.2 In Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben Sie die folgenden Rechte und können uns unter bestimmten Umständen darum bitten:


(a) Ihnen Zugang zu den persönlichen Daten zu gewähren, die wir über Sie gespeichert haben;


(b) Ihre persönlichen Daten zu korrigieren;


(c) Ihre persönlichen Daten zu löschen;


(d) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.


(e) Sie können Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erheben;


(f) Einspruch dagegen erheben, dass wir Ihre persönlichen Daten für Profiling und für Direktmarketingzwecke verwenden; oder


(g) verlangen, dass wir eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem leicht zugänglichen Format zur Verfügung stellen.


12.3 Im Fall, dass Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zugestimmt haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Fall Sie dies wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.


13. Kontakt und Beschwerden

13.1

Sie haben das Recht, eine Beschwerde darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, beim eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten einzureichen.
Sie haben das Recht, eine Beschwerde darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, bei der Datenschutzbehörde einzureichen.
Sie haben das Recht, eine Beschwerde darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit einzureichen.




Die letzte Änderung dieser Datenschutzrichtlinien erfolgte am 28. März 2018.